Support Regeln des DayZ Servers

Frohes Neues Jahr 2021
  • § 1.0 Missbrauch

    Bevorzugen von Spielern oder das Ausnutzen der Datenbankrechte ist den Supportern strengstens untersagt. Ist der Supporter oder ein Fraktionsmitglied ein Supportfall, so muss dieser Fall von einem anderen Supporter bearbeitet werden. Eine Missachtung dieser Regel führt zum Ausschluss aus dem Supportteam.

    § 2.0 Darstellung

    Supporter haben auch in Stresssituationen stets eine angemessene Ausdrucksweise beizubehalten und sich den Anweisungen und Vorgehensweisen der Admins zu beugen. Unangemessenes Verhalten verwirkt den Support Rang. Ein Supporter/Admins sollten in keiner Situation Beleidigen oder “Ausrasten”

    § 3.0 Vorgehensweise

    Beim dritten Bruch einer Regel folgt der Bann. Die Bestrafung liegt immer im Ermessen des Supporters und ist von Faktoren wie Einsicht, Reue und bisherige Auffälligkeiten abhängig. Die Vorgehensweise ist wie folgt:

    Jeder Spieler hat im Falle eines Bannes das Recht auf eine Anhörung durch einen weiteren Supporter. Sobald ein Bann ausgesprochen wird, muss dieser unverzüglich der Supportleitung oder alternativ einem Admin des Servers mitgeteilt werden.

    § 4.0 Dein Recht im Supportfall

    Die betroffenen Spieler haben das Recht bei Bedarf nach einen anderen bzw. weiteren Supporter zu fragen.

    § 5.0 Support-Inaktivität

    Im Falle einer längeren Abwesenheit, aufgrund von Urlaub, Krankheit et cetera, bitte das Admin Team darüber informieren. Es ist nicht gestattet inaktiv in einem der Support-Channel zu verweilen. Hierfür gibt es geeignete Channel. Wenn du deinen Dienst beendest, ist es wichtig andere Supporter darüber zu informieren, damit sie den Dienst übernehmen können.

    § 6.0 Diskretion

    Die Supporträume werden bei einem bereits laufendem Supportgespräch nicht ohne vorheriger Absprache mit dem aktiven Supporter betreten.